Corona-Virus aktuell

Stand 18.05.2020


Stichpunktartige Änderungen in Sachen Corona-Beschränkungen:

  • für die Dauercamper wird ab dem 19.05.2020 wieder das Duschen möglich sein. Bitte beachten Sie immer die Aushänge an den jeweiligen Stellen
  • die öffentlichen Toilettenanlagen können wieder mit Einschränkungen genutzt werden (Aushänge beachten!)
  • der Touristencampingplatz öffnet mit dem 19.05.2020 für autarke Camper (Strom kann angeschlossen werden und eine Entsorgung der Toilettenkassetten kann ebenfalls erfolgen), vorerst bis 05.06.2020.

Ihr Team er Naherholung Talsperre Pirk GmbH

Corona-Virus aktuell

Stand 27.04.2020


Wir können mit dem heutigen Tage mitteilen, dass der Dauercampingbereich am Mittwoch den 29.04.2020 wieder geöffnet wird. Dies gilt natürlich nur solange, wie es keine neue Verordnung oder Allgemeinverfügung seitens des Sächsischen Staatsminisiteriums, des Landkreises Vogtlandes oder beispielsweise von der Regierung selbst gibt. Wir bitten jeden, vor jeder Anreise, sich auf unserer Webseite über die aktuelle Situation zu informieren.  Diese neue Regelung bedeutet im Einzelnen für unsere Dauercamper:

  • Die Sanitärgebäude werden am Mittwoch den 29.04.2020 wieder mit Einschränkungen geöffnet. Die Duschbereiche bleiben bis auf weiteres geschlossen (die weiteren Regeln hängen in den Sanitärgebäuden aus).
  • Die Übernachtung auf den Parzellen ist wieder erlaubt, aber nur für den Pächter selbst und Personen des eigenen Hausstandes. Die Parzellen dürfen auch tagsüber nur vom Pächter selbst und Personen des eigenen Hausstandes besucht werden. Der Kontakt untereinander ist somit zu vermeiden.

Wir bitten aber weiterhin jeden Dauercamper auf unnötige Besuche der Parzellen zu verzichten. Handeln Sie bitte solidarisch und rücksichtsvoll. Die einzelnen Regeln sind unbedingt einzuhalten. Gruppen- und Menschenansammlungen bleiben weiterhin verboten.

Bitte haben Sie für etwaige Maßnahmen Verständnis.

 

Ihr Team der Naherholung Talsperre Pirk GmbH


Zwischenupdate 22.04.2020


Zunächst werden mit den morgigen Tage (den 23.04.2020) nach und nach die Wasserstellen zugeschaltet und die Entsorgung für die Chemietoiletten geöffnet. Wir bitten um Verständnis das dies nach und nach am morgigen Tage geschieht und nicht gleichzeitig alle Stellen geöffnet sind.

 

Das Team der Naherholung Talsperre Pirk GmbH

Corona-Virus aktuell

Stand 20.04.2020


Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Camper und Tagesgäste,

 

der Freistaat Sachsen hat mit dem heutigen Tag Lockerungen im öffentlichen Leben beschlossen. Ziel bleibt weiterhin aber die Ausbreitung zu bremsen und die Infektionsketten nachvollziehbar zu machen.

Für die Dauercamper bedeutet dies folgende Sachverhalte ab dem 21.04.2020 (bitte immer beachten das sich die Situation wieder ändern kann):

  • die gepachtete Parzelle darf wieder aufgesucht werden, aber nur durch den Pächter selbst mit seinem im Haushalt lebenden Lebenspartner einschließlich der Kinder (dies bedeutet das der Kontakt unter den Parzellen im Normalfall nicht stattfinden darf)
  • Baumaßnahmen dürfen wieder durch den Pächter und Fremdfirmen durchgeführt werden (genehmigte Baumaßnahmen)
  • Parkplätze werden wieder geöffnet
  • das campingmäßige Betreiben und Übernachten auf den Parzellen ist nicht gestattet
  • Zu jeder anderen Person ist ein Mindestabstand von 2 m einzuhalten
  • Die zentralen Sanitäreinrichtungen bleiben vorerst geschlossen. Dies begründet sich in der erhöhten Ansteckungsgefahr.

Außerdem fordert das sächsische Staatsministeriums dazu auf, Ausflüge in weit entfernte Ziele zu vermeiden. Dies betrifft insbesondere unsere Dauercamper, welche eine weite Anreise vor sich hätten.

 

Wir möchten hierbei noch einmal um Verständnis für all diese Maßnahmen bitten. Jetzt heißt es solidarisch und vernünftig handeln und Mitmenschen schützen.

 

Bitte informieren Sie sich bei jeder Anreise neu über mögliche Einschränkungen im Bezug auf die Talsperre Pirk. Hier auf unserer Webseite werden wir immer über den neuesten Stand informieren.

 

Das Team der Naherholung Talsperre Pirk GmbH


Corona-Virus aktuell

Stand 16.04.2020


Wir bitten folgendes zu beachten! Die Allgemeinverfügung des Vortlandkreises geht bis EINSCHLIEßLICH den 20.04.2020. BItte beachten Sie, das damit ein Aufsuchen der Parzellen auch am Montag den 20.04.2020 nicht möglich ist. Wie danach weiter entschieden wird, steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest. Wenn Neuigkeiten verkündet werden können, werden wir dies umgehend hier auf unserer Webseite erledigen.

 

Das Team der Naherholung Talsperre Pirk GmbH


Persönliche Mitteilung vom 10.04.2020

 

Sehr geehrte Dauercamper, Tagesgäste, Mitarbeiter, Pächter und Familien der Talsperre Pirk,

 

die jetzige Zeit, ist eine Zeit, die sich niemand so hätte erträumen lassen. Ein Virus versetzt die ganze Erde in eine Art Schockstarre und die Menschen aus verschiedensten Regionen müssen jetzt zusammenhalten und aufeinander aufpassen. Ausgangsbeschränkungen herrschen und Kontakt darf nur mit Personen desselben Haushaltes ausgeübt werden. Vor allem die älteren und vorerkrankten Personen müssen vor diesem neuartigen Virus geschützt werden. Und dafür kann jeder etwas in unserer Gesellschaft beisteuern. Auch wir als Naherholung Talsperre Pirk GmbH wollen unseren Beitrag dazu leisten und bitten alle um Verständnis für die verschiedensten Maßnahmen. Wir sind wie viele andere kleine Umternehmen seit dem 01.04.2020 in Kurzarbeit um die finanziellen Verluste bestmöglichst aufzufangen. Bitte habe Sie auch deswegen Verständnis, dass wir unsere Öffnungszeiten anpassen mussten und das die Verwaltung immer nur mit einer Person besetzt ist. Auch das es aufgrund der Kurzarbeit in einigen Fällen zu einer verlängerten Bearbeitungszeit von Anfragen kommen kann, bitten wir zu entschuldigen. Ich möchte aber hier meinen Mitarbeiter ein besonderes Lob und Dank aussprechen, dass in dieser schwierigen Situation alle zusammenhalten und ihr bestmöglichstes für das Unternehmen geben. Auch möchte ich mich hiermit bei allen bedanken, die das Verständnis für die derzeitigen Maßnahmen aufbringen, das gibt uns Mut und Hoffnung für die Zukunft. Natürlich können wir auch die verärgerten Mitbürger verstehen. Aber die jetzige Situation lässt uns nichts anderes übrig, als zusammen durch diese schwierige Zeit zu kommen. Wir müssen nun alle zusammenstehen und werden dies auch nur zusammen schaffen. Ich wünsche allen eine schöne und fröhliche Osterzeit. 

 

Freundlichste Grüße 

Christian Seidel


Corona Virus aktuell

Stand 03.04.2020


Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Camper,

 

wir müssen Ihnen mitteilen, dass das Landratsamt Vogtlandkreis gemäß §28 Abs. 1 S.2 des Infektionsschutzgesetzes und §1 der Verordnung der Sächsischen Staatsregierung und des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz zur Regelung von Zuständigkeiten nach dem Infektionsschutzgesetz eine Allgemeinverfügung zum Besuch der Talsperren Pöhl und Pirk erlassen hat.

Die Allgemeinverfügung im Wortlaut finden Sie hier.

Demnach ist eine Nutzung der Parzellen und der Stabilzelte / Bungalows untersagt. Die Parkplätze bleiben ebenfalls weiterhin geschlossen.

Die Maßnahmen gelten vorerst bis einschließlich 20.04.2020, falls keine erneuerten Änderungen in Kraft treten, über welche wir Sie hier zur gegebener Zeit immer informieren werden.

 

Bitte haben Sie Verständnis hierfür. Blieben Sie gesund.

Das Team der Naherholung Talsperre Pirk GmbH


Corona Virus aktuell

Stand 02.04.2020


Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Camper,

 

 

 

wir dürfen Ihnen erfreut mitteilen, dass nach Absprache mit den zuständigen Behörden folgendes beschlossen wurde:

 

 

 

Gemäß der Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Schutz vor dem SARS-CoV-2 und COVID 19 vom 31.03.2020 ist es gemäß §2 Abs. 2 Nr.14 bis auf Weiteres wieder gestattet:

 

  • die angemietete Campingparzelle durch den Pächter inkl. Lebenspartner und Kinder zu betreten
  • genehmigte Bautätigkeiten auch ohne beauftragte Firmen durchzuführen (Reparaturen, Erneuerungen, Pflanzungen etc.)

 

 

 

Nicht gestattet bleibt:

 

  • das campingmäßige Bertreiben der Parzellen sowie das Übernachten in den auf den Parzellen befindlichen Campingeinrichtungen

 

Dahingehend werden auch weiterhin die Ver- und Entsorgungsleistungen bis auf weiteres NICHT zur Verfügung stehen (Sanitäranlagen, Trinkwasser, Entsorgung von Abfall/Schnittgut/Grüngut etc.)

 

 

 

Die Parkplätze sind ausschließlich für Pächter der Parzellen freigegeben. Dabei ist die Parkkarte gut sichtbar hinter der Frontscheibe zu platzieren. Die Polizei wird weiterhin Kontrollen durchführen.

 

Für Tagestouristen bleibt der Parkplatz weiterhin gesperrt.

 

 

 

Wir bitten und solidarisches Handeln, sowie um Vernunft und Umsicht. Bitte benutzen Sie die Parzellen nur für das notwendigste. Bitte bleiben Sie gesund.

 

 

 

Wir bitten um Ihr Verständnis

 

Das Team der Naherholung Talsperre Pirk GmbH